Indien ist im Kommen

LinkedIn ist raus aus China und setzt auf Indien. Dort gibt es jetzt Smartphones ab 27 Dollar. Der indische Edtech-Gigant kauft österreichische Mathe-Software für 100 Millionen. Und auch in Healthtech ist Indien stark. Körperwerte werden demnächst nicht nur durch Armbänder sondern durch einen Ring ermittelt und auch das Handy erfasst bald noch mehr Daten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DIGITAL-NEWS
DER WOCHE
Damit Sie nichts verpassen - bequem per E-Mail