Schöne neue Welt

Die Kinder im Auto sind in virtuellen Welten und die Senioren unterhalten sich mit Robotern. Wer lernen will macht das virtuell. Über das Handy kann auch ohne Einwohnermeldeamt oder Elektrizitätswerk der feste Wohnsitz eines Bewerbers nachgewiesen werden. Und Roboter machen demnächst den Fotografen beim Erkennen der besten Fotomotive Konkurrenz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DIGITAL-NEWS
DER WOCHE
Damit Sie nichts verpassen - bequem per E-Mail