Blog

Vom Avatar zum Deepfake

Avatare werden immer menschenähnlicher. Replica war der erste Anbieter von kopierten Menschen, nun folgt Microsoft.

Neue Gadgets

Das Internet der Dinge kommt: Smartphone-Alternativen, Smartwatches, Smartmeter, Gesundheitstracker und autonome Autos sind erst die Vorboten.

Mehr wissen

Erfolgreiche Unternehmen wissen Dinge, die Mitbewerber nicht wissen. Und sie setzen dieses Wissen um. Hubspot, Amazon, Google und Meta zeigen wie das geht.

Alles wird Social

Momentan wird viel diskutiert, ob KI Menschen wegrationalisiert. Im Gegenteil: Menschen sind nicht überflüssig, sondern wichtiger. Heute einige Beispiele dazu.

Ende der Anonymität

Betrug, Spam und Meinungsmanipulation sind Alltag im Internet. Eine Abkehr vom Prinzip der anonymen Nutzung ist im Gange. Hinter einer Stimme sollten Menschen und nicht Avatare stecken.

So werden wir schlauer

Wir alle werden immer selbstverständlicher KI nutzen, um uns aufzuschlauen. Schulen und digitale Plattformen spielen dabei eine wichtige Rolle.

Die Helferlein kommen

Bald wird es normal sein, dass wir allenthalben Unterstützung durch künstliche Intelligenz bekommen. Ein paar Beispiele gibt es schon.

Neues ausprobieren

Ob ein Produkt ankommt entscheiden die Kunden. Innovative Unternehmen machen dazu kontinuierlich neue Vorschläge.

Social bewegt sich

Menschen verbringen immer mehr Zeit in sozialen Netzwerken. Daher sprudeln dort die Werbemilliarden. Und es gibt permanent Innovationen.

KI auf Vormarsch

Immer mehr Hersteller integrieren generative Künstliche Intelligenz in ihre Produkte. Und es gibt interessante Alternativen zu ChatGPT. Egal ob Meeting oder Content-Erstellung: Der Arbeitsalltag wird einfacher und effizienter.

DIGITAL-NEWS
DER WOCHE
Damit Sie nichts verpassen - bequem per E-Mail