Die wichtigsten Digital News der Woche

Jeden Freitag erhalten Sie die fünf wichtigsten Neuigkeiten rund um Digitalisierung und künstliche Intelligenz mit Hintergrundinfos und weiterführenden Links exklusiv per E-Mail.

Die aktuelle E-Mail mit allen Details zum letzten Podcast kommt sofort nach dem Eintragen. Sie können sich natürlich jederzeit aus dem Verteiler austragen.

Die letzen 5 Themen:

Es geht immer um Daten

Google kennt unsere Wünsche aus Suchen und Amazon weiß, was wir kaufen. Und über den Staubsauger bald auch unsere Wohnung. Dabei verraten Handys viel mehr. Apple nutzt diese Daten nur selbst, Google lässt auch andere dran. Einige Handy-Hersteller gehen aber zu weit.


Kostenlos-Kultur am Ende

Am Anfang war alles gratis im Internet. Inzwischen müssen Verbraucher entscheiden: Mit Daten und Werbung bezahlen oder mit Geld. Die großen Plattformen machen vor, wie eine Preisdifferenzierung aussehen kann und wofür Menschen zahlbereit sind. Die deutschen Verlage haben 2021 365 Mio Euro mit E-Papern erlöst.


KI kommt auf die Straße

Nach Corona wird das "Draußen" wichtiger. Robotaxis kommen ebenso wie digital ausgesteuerte Citylights und PopUp-Stores. Augmented Reality kommt sowohl bei der Orientierung mit Google Streetview wie auch Apple Look Around zum Einsatz. Auch der AR-Pionier Niantic präseniert neue innovative Ansätze, das Straßenland weiter zu erobern.


Plattformen im Wandel

Märkte ändern sich immer schneller. Die reichweitenstarken Plattformen machen vor, wie schnell Produkte an sich verändernde Kundenwünsche angepasst werden sollten. Jüngere Zielgruppen suchen andere Angebote und wechseln schnell die Anbieter. Werbetreibende sollten wissen, welche Kunden sie wie auf welchem Portal ansprechen können.


TikTok dreht auf

Bytedance wird zur Gefahr für Facebook und Google: Mehr Nutzer, mehr Mediennutzungszeit und bald auch mehr Werbeeinnahmen. Aber auch außerhalb von PC und Handy wird Werbung digitaler: Nach der Außenwerbung sind jetzt auch Kinos programmatisch buchbar.  Und in der Münchner U-Bahn erlaubt die Bandbreite auch einen Besuch im Metaverse.


DIGITAL-NEWS
DER WOCHE
Damit Sie nichts verpassen - bequem per E-Mail